top of page

Information und Setting

Zielgruppe

Erwachsene

Personen ab 15 Jahren

Setting

Einzeltherapie

Beratung

Outdoor

Möglicher Ablauf

Gerne können Sie mich kontaktieren und wir klären vorab ob eine psychotherapeutische Arbeit in Bezug auf Ihr Anliegen geeignet erscheint. Danach können wir einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch vereinbaren, bei dem wir Ihr Anliegen gemeinsam erkunden und bei dem wir uns kennenlernen. Wenn es uns beiden stimmig erscheint miteinander zu arbeiten, freue ich mich, Sie auf Ihrem Weg ein Stück begleiten zu dürfen.

Frequenz und Dauer

Je nach Anliegen und/oder Behandlungszielen können sich Frequenz und Dauer eines Therapie-Prozesses individuell gestalten. Eine ungefähre Prognose kann man meist nach dem Erstgespräch verlautbaren. Es erweist sich als sinnvoll vor allem zu Beginn einer therapeutischen Arbeit eine Stunde pro Woche einzuplanen. Eine Einheit dauert in der Regel 50 Minuten. Längere Einheiten sind nach vorheriger Absprache planbar.

24-Stunden-Absageregelung

Bei einer möglichen Verhinderung bitte ich die Therapiestunde mind. 24-Stunden vor Beginn abzusagen. Die Zeit, der Raum, meine Achtsamkeit sowie mein therapeutischer Hintergrund ist speziell für Sie reserviert und geplant. Bei einer Absage weniger als 24 Stunden vor Termin, oder bei einem Fernbleiben der Stunde ohne vorheriger Absage, ist das Honorar fairerweise zu begleichen. Bei kurzfristigen Verhinderungen aller Art biete ich die Möglichkeit, die Einheit online- oder telefonisch abzuhalten. 

Verschwiegenheit

Als Psychotherapeut verpflichte ich mich gemäß österr. Psychotherapiegesetz zu strengster Verschwiegenheit und Geheimhaltung aller mir anvertrauten Informationen und Therapie-Inhalte. Dies gilt auch nach Beendigung oder Abbruch einer Therapie. Eine Ausnahme stellt lediglich eine notfallbezogene akute Selbst- und/oder Fremdgefährdung dar.

Honorar

Mit dem Honorar sorgen Sie für den nötigen Ausgleich und Beitrag zur gemeinsamen Zusammenarbeit. Das Standardhonorar beträgt derzeit € 70/EH.  Für Menschen die von Benachteiligungen betroffenen sind, kann ein Sozialtarif in Höhe von derzeit € 50/EH ausgemacht werden (begrenztes Kontingent). Eine Refundierung über die Krankenkasse ist derzeit nicht möglich.

In Anspruch nehmen

Psychotherapie ist ein eigenständiges, wissenschaftlich-evidenzbasiertes Heilverfahren. Sie dient einerseits der Behandlung und Diagnostik psychischer, psychosozialer und/oder psychosomatisch bedingter Leidenszustände, sowie klinischer Symptome und Störungsbilder. Andererseits kann Psychotherapie (insbesondere die Integrative Gestalttherapie) weitaus mehr als Leiden verringern und klinische Symptome beseitigen. Zu all dem bietet sie die Möglichkeit der individuellen Entwicklung und Reifung.

Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde, als das Risiko, aufzublühen.

- Anais Nin -

bottom of page